CS:GO Monitor: Diese Monitore nutzen Pro-Gamer

CS:GO MonitorBei CS:GO Monitor zählt Schnelligkeit: Hohe Bildwiederholfrequenz (144 Hz, 240 Hz) und schnelle Panel-Reaktionszeit stehen im Vordergrund.

Im Zweifelsfall zählt jede Millisekunde bei CS:GO.

Welches die besten CS:GO Monitore für ambitionierte Gamer sind (inkl. Pro-Gamer-Gear Vergleich), dem geht es hier auf den Grund.

CS:GO Monitor Liste

240 Hz CS:GO Monitor

BenQ ZOWIE XL2540
Bildschirmdiagonale
24.5 Zoll
Monitor-Auflösung
Full HD
Bildwiederholfrequenz
240 Hz
Panel-Typ
TN
Reaktionszeit
1 ms
Adaptive Sync
FreeSync
Letzte Aktualisierung: 22.08.2017 00:45 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.

144 Hz CS:GO Monitor

AOC G2460PQU
Bildschirmdiagonale
24 Zoll
Monitor-Auflösung
Full HD
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Panel-Typ
TN
Reaktionszeit
1 ms
Adaptive Sync
n/a
Letzte Aktualisierung: 21.08.2017 21:40 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Asus VG248QE
Bildschirmdiagonale
24 Zoll
Monitor-Auflösung
Full HD
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Panel-Typ
TN
Reaktionszeit
1 ms
Adaptive Sync
n/a
Letzte Aktualisierung: 22.08.2017 00:10 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
BenQ ZOWIE XL2411
Bildschirmdiagonale
24 Zoll
Monitor-Auflösung
Full HD
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Panel-Typ
TN
Reaktionszeit
1 ms
Adaptive Sync
n/a
Letzte Aktualisierung: 21.08.2017 22:50 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
BenQ ZOWIE XL2430
Bildschirmdiagonale
24 Zoll
Monitor-Auflösung
Full HD
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Panel-Typ
TN
Reaktionszeit
1 ms
Adaptive Sync
n/a
Letzte Aktualisierung: 21.08.2017 22:40 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
BenQ Zowie XL2730
Bildschirmdiagonale
27 Zoll
Monitor-Auflösung
Full HD
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Panel-Typ
TN
Reaktionszeit
1 ms
Adaptive Sync
FreeSync
Letzte Aktualisierung: 22.08.2017 00:20 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.

Pro-Gamer Monitor + Einstellungen für CS:GO

Der folgende Auszug basiert aus einer öffentlichen Sammlung mit Pro-Gamer-Setups (vgl. Quelle). Im Auszug sind lediglich Auflösung, Seitenverhältnis sowie der verwendete Monitor vom jeweiligen Pro-Gamer dargestellt.

Beim Blick auf die Einstellungen fällt auf, dass viele Pro-Gamer mit einer Auflösung kleiner Full HD zocken, wobei besonders 1024×768 beliebt ist.

Kriterien für einen CS:GO Monitor

Nachfolgend sind die wichtigsten Kriterien für einen guten CS:GO Monitor zusammengestellt.

Übrigens: CS:GO unterscheidet sich bei den Anforderungen nur unwesentlich von anderen eSports-Titeln (vgl. dazu eSports Monitor).

Monitor-Auflösung (Full HD oder höher)

Mittlerweile gibt es hochauflösende Monitore (z.B. QHD Monitor, 4K Monitor).

Solche Monitore spielen bei CS:GO keine große Rolle.

Die meisten Pro-Gamer sind mit einem Full HD Monitor unterwegs.

Dabei wenden nochmal viele Pro-Gamer sogar eine Auflösung unterhalb von Full HD an (beliebt sind 1024×768 und teilweise sogar 800×600 jeweils mit schwarzen Balken).

Der Hintergrund der geringen In-Game-Auflösung: Die Settings erlauben es die FPS-Raten, die die Grafikkarte liefert, so weit wie möglich nach oben zu treiben.

Geht es ausschließlich um einen CS:GO Monitor, ist Full HD deshalb ausreichend.

Einige Pro-Gamer nutzen auch einen QHD Monitor. Da eine höhere Auflösung auch einen höheren Preis bedeutet, spricht für die Anschaffung von einem solchen Monitor jedoch eher, wenn der Bildschirm neben CS:GO auch als universeller Gaming-Monitor genutzt werden soll.

Grundsätzlich gilt auch: Je höher die Auflösung, desto anspruchsvoller wird es für die Grafikkarte > 144 FPS auszugeben, was die Voraussetzung für flüssiges 144 Hz Gameplay ist.

Zwar verfügt CS:GO über keine ressourcenhungrige Grafik.

Die meisten Pro-Gamer bevorzugen dennoch klar einen

Monitor-Größe (22 Zoll - 24 Zoll)

Zwar gibt es einen Trend zu großen Monitoren (vgl. Großformat-Monitore).

Beim CS:GO Monitor spielt das jedoch keine große Rolle. Die meisten Pro-Gamer sind entweder mit einem 22 Zoll Monitor oder einem 24 Zoll Monitor unterwegs.

Der Grund dafür ist relativ einfach: Je größer der Monitor, desto mehr Augenbewegungen sind notwendig, um Darstellungen nahe dem Bildschirmrand wahrzunehmen.

Mehr Augenbewegungen bedeuten wiederum eine Verlangsamung der Reaktionszeit.

Die meisten CS:GO Pro-Gamer setzen auf einen 24 Zoll Monitor.

Panel-Typ (TN oder VA)

Pro-Gamer setzen bevorzugt auf ein TN-Panel oder alternativ ein VA-Panel für den CS:GO Monitor.

Bei CS:GO gibt es eine klare Präferenz zu Gunsten der Reaktionszeit. Hier schneidet das TN-Panel am Besten ab.

Ein IPS-Panel hat zwar eine bessere Farbwiedergabe, kommt jedoch an die Reaktionszeit von einem TN-Panel nicht heran.

Da sich die Panel-Typen in den letzten Jahren weiterentwickelt haben, gibt es zwar nicht mehr die gravierenden Unterschiede von früher.

Pro-Gamer setzten jedoch weiterhin bevorzugt auf einen CS:GO Monitor mit TN-Panel.

Bildwiederholfrequenz (144 Hz oder 240 Hz)

Die Bildwiederholfrequenz (engl. Refresh Rate) ist das wohl wichtigste Kriterium für einen guten CS:GO Monitor.

Konventionelle Monitore haben meist 60 Hz Bildwiederholfrequenz. Das ist für CS:GO nicht ausreichend.

Beim Blick in die Pro-Gamer-Liste fällt auf: Einige professionelle Player sind noch mit 100 Hz oder 120 Hz unterwegs. Hier gilt: Diese Monitore waren die Vorgänger vom 144 Hz Monitor.

Der 144 Hz Monitor ist sodann der meist gewählte CS:GO Monitor.

Wenige Pro-Gamer sind bereits auf einen 240 Hz Monitor umgestiegen. 240 Hz sind das Maximum, was derzeit beim Gaming-Monitor möglich ist.

Wichtig: Die Grafikkarte sollte im Stande sein, ca. 144 FPS (bei 144 Hz) bzw. 240 FPS (bei 240 Hz) zu liefern. Dementsprechend sollte sich die Bildwiederholfrequenz vom CS:GO Monitor auch an Hardware bzw. Grafikeinstellungen orientieren.

Adaptive Sync (G-Sync / FreeSync)

Mit Adaptiv Sync soll Screen-Tearing eliminiert werden, ohne den Input-Lag nennenswert zu erhöhen.

Es gibt zwei gängige Verfahren: G-Sync (für Nvidia Grafikkarten) und FreeSync (für AMD Grafikkarten). Mehr dazu ist bei V-Sync vs. G-Sync vs. FreeSync vs. Adaptive Sync vs. Fast Sync beschrieben.

Beim Monitor gilt: Ein G-Sync Monitor ist teurer (der Hersteller muss einen lizenzpflichtigen Chip einbauen) während ein FreeSync Monitor keinen nennenswerten Aufpreis bedeutet (Software-Lösung).

Besitzer einer kompatiblen AMD Grafikkarten können deshalb gezielt nach einem CS:GO Monitor mit FreeSync suchen.

Wer eine Nvidia Grafikkarte hat, sollte abwägen, ob der Aufpreis für einen CS:GO Monitor mit G-Sync Sinn macht.

CS:GO Monitor 240 Hz
Der BenQ ZOWIE XL2540 ist einer der neuesten CS:GO Monitore und verfügt bereits über ein rasend schnelles 240 Hz Panel

CS:GO Monitor nur für Pro-Gamer?

Die Auswahl der CS:GO Monitore basiert auf Gaming-Gear, welches Pro-Gamer nutzen. Das sind professionelle Player, die CS:GO auf einem kompetitiven Level spielen.

Bei CS:GO kann jeder noch so kleiner Zeitvorteil entscheidend sein, weshalb eine hohe Bildwiederholfrequenz, ein geringer Input-Lag sowie ein Panel mit kleiner Reaktionszeit zu bevorzugen sind.

Die empfohlenen Monitore sind aus Angaben und Listen zu Pro-Gamer-Gear z.B. auf Reddit zusammengetragen (siehe z.B. hier).

Grundsätzlich gilt aber, dass auch Freizeit-Gamer das Gameplay mit einem guten CS:GO Monitor verbessern können.

Schlagwörter:, ,
Ein Kommentar

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.